Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten ist ein überparteilicher Zusammenschluss von Antifaschistinnen und Antifaschisten aller Generationen. Sie ist die größte und älteste antifaschistische Organisation in Deutschland. Gegründet wurde sie 1947 von Verfolgten des Naziregimes, Widerstandskämpferinnen und -kämpfer sowie Überlebenden der Konzentrationslager.

Das Leitmotiv der Vereinigung ist der Schwur der befreiten Häftlinge von Buchenwald, in dem es heißt:

"Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung.                  

Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel."