Die Stadtbücherei Porta Westfalica bietet ein breites Medienspektrum: Romane, Kinder- und Jugendliteratur, Sachbücher, Zeitschriften, Tageszeitungen, Comics, Gesellschaftsspiele, Konsolenspiele, Tiptoi-Bücher und –spiele, Toniefiguren und vieles mehr. Über das e-Medien-Angebot „OnleiheOWL.de“ ist der Medienbestand 24 Stunden einsehbar und jederzeit können ebooks, e-audios, e-magazine, e-paper und e-learning abgerufen werden. Darüber hinaus werden zwei Schülerbüchereien während der Schulzeit betrieben, um den Weg zum Buch für Schülerinnen und Schüler zu verkürzen. Außerhalb der Öffnungszeiten der Bücherei steht ein Rückgabekasten bereit.

Ein besonderer Service ist die Fernleihe, durch die man gegen eine Gebühr Bücher aus anderen Bibliotheken bestellen kann. Darüber hinaus werden Medienkisten zusammengestellt zu jedem gewünschten Thema und auch Führungen durch die Stadtbücherei sind im Angebot. Der Förderverein „LeseZeichen“ unterstützt die Stadtbücherei in vielfältiger Weise. Ziel des Vereins ist, das Bildungs- und Kulturangebot der Stadtbücherei zu erhalten und weiter auszudehnen.

Die gute Aufenthaltsqualität der Bücherei wird gesteigert, da der Förderverein für die Besucherinnen und Besucher Kaffee in der kleinen Cafeteria bereit stellt. Außerdem ermöglicht er überwiegend die Veranstaltungen der Stadtbücherei. Die Stadtbücherei organisiert jedes Jahr verschiedene Angebote:

Sommerleseclub – Literatur erleben für Schüler*innen und ihre Familien: Lesen, Hören und Aktionen

Leselust – Leser* lesen für Leser*

Buchkunst für Teens (gefördert vom Kulturrucksack Krs. Minden): Papiertheater, PopArt, Suminagashi, Leporello, Hochdruck etc.